Weißbauchigel-Bad

Es ist sehr wichtig, dass Igel baden. Allerdings verwenden sie im Gegensatz zu uns Menschen kein Wasser - sondern SAND!

 

Weißbauchigel säubern sich natürlicher Weise mit Sand. Ihr solltet ihnen ein Sandbad kaufen oder selbst bauen und Chinchilla-Sand im Tierhandel kaufen. Wenn ihr Glück habt, wird euer Igel dadurch sogar stubenrein. Aus eigener Erfahrung kann ich euch sagen, dass es hilft, wenn das Sandbad relativ groß ist (etwa ein halber bis ganzer Schuhkarton). Ihr könnt entweder zwei Sandbäder verwenden, eins als Toilette und das andere als 'Dusche', oder einfach eins für beides zusammen - das stört Igel nicht.

 

Allerdings kann es passieren, dass euer Igel über Nacht etwas verklebte Füße bekommt, wenn er viel auf seinem Laufrad/Laufteller unterwegs war. Es gibt mittlerweile spezielles, organisches Igelshampoo, das ihr mit etwas warmem Wasser in eine kleine Schüssel geben könnt und den Igel etwas darin herumplantschen lassen könnt, bis die Füße wieder schön sauber sind. Ich kann euch das Hogwash von Hedgehogs and Friends empfehlen - das könnt ihr online bestellen.

 

Allerdings möchte ich hier noch anmerken, dass das auf keinen Fall das Sandbad ersetzt. Ein Sandbad sollte sich immer im Terrarium befinden, damit euer Igel jederzeit die Möglichkeit hat, sich selbst zu waschen. Falls ihr hierzu noch weitere Fragen habt, schreibt mir jederzeit!

 

Nehmt euch das bitte zu Herzen. ♡